arrow-leftarrow-rightclosecontrastdownloadeasy-languagefacebookinstagramtelegramlogo-spe-kleinmailmenueMinusPlusprintsearchsoundtarget-blankTwitteryoutube
Inhaltsbereich

Sozial gerechter Klimaschutz

Für einen sozial gerechten Klimaschutz!

Sozial gerechter Klimaschutz

Die Schaffung eines klimaneutralen Deutschlands, das sozialverträglich gestaltet wird, ist die zentrale Aufgabe der kommenden Jahrzehnte.

Im Zukunftsprogramm der SPD heißt es dazu: „Unser Ziel: Leben, Arbeiten und Wirtschaften hat spätestens 2045 keine negativen Auswirkungen mehr auf unser Klima. Die Energieversorgung Deutschlands basiert dann vollständig auf erneuerbaren Energien, unsere Gebäude werden effizient mit erneuerbaren Energien beheizt. Unsere Industrie ist auf den Weltmärkten weiterhin führend, gerade weil sie CO2-neutral produziert und Technologien exportiert, die die klimaneutrale Welt von morgen braucht. So sichern wir die Arbeitsplätze für die Zukunft und erreichen gleichzeitig unsere ökologischen Ziele. Klimaschutz ist die soziale Aufgabe der nächsten Jahrzehnte.“

Auf dem Weg dorthin gibt es viel zu tun.

Um die E-Mobilität zu stärken und eine nachhaltige Infrastruktur zu schaffen, braucht es v.a. mehr Tempo beim Ausbau der Stromnetze, bei der Elektrifizierung des ÖPNV und dem Aufbau von Ladesäulen für Elektroautos. Der Ausbau dieser Infrastrukturen muss dem Bedarf vorausgehen.

Für eine effektive Energiewende braucht es zudem die Modernisierung von Gebäuden und deren effiziente Beheizung mit regenerativen Energien. Jedes geeignete Dach sollte eine Solaranlage bekommen.

Durch die Unterstützung der Schlüsselindustrien auf ihrem Weg zur Klimaneutralität sichern wir die Arbeitsplätze für die Zukunft. Dabei bedarf es einer gezielten Förderung des Aufbaus CO2-freier Produktion und Lieferketten, bei gleichzeitigem Abbau klima- und umweltschädlicher Subventionen.

Damit Menschen mit niedrigem Einkommen auf dem Weg zur Klimaneutralität nicht ins Hintertreffen geraten, sorgen wir dafür, dass die Erreichung unserer Ziele sozial verträglich gestaltet wird. Wir wollen bspw. die Bürger:innen bei der Stromrechnung entlasten und die Kohleregionen dabei unterstützen, neue Arbeitsplätze aufzubauen.

Mit welchen konkreten Maßnahmen wir unsere Ziele erreichen wollen, haben wir in unserem Zukunftsprogramm auf den Seiten 8 bis 10 aufgeschrieben.

Link: www.spd.de/zukunftsprogramm/uebersicht/

Was das für Berlin bedeutet, lesen Sie in unserem Berliner Wahlprogramm.

Link: spd.berlin/magazin/aktuelles/programm-ganzsicherberlin/

Was das konkret für Spandau bedeutet, lesen Sie hier.

Link: spd-spandau.de/wahlprogramm-der-spd-fuer-spandau/